Entwicklung   -   Historie   -   Geschichte

Firma
Franz  Diekmann GmbH & Co KG


1919
Gründung durch den Kaufmann  Franz Diekmann


1919 - 1943
Fertigung von Teilen und Komponenten für die aufstrebende Bielefelder Fahrrad Industrie.
Herstellung von Kinderrädern.



1949 - 1958
Fertigung von Teilen für die Fahrradindustrie.


ab 1952
Entwicklung und Fertigung von Werkzeugen und Maschinen für die Rohrbearbeitung.


ab 1960
Fertigung von Sondermaschinen für die Fahrradrahmen Produktion.
Erhalt von verschiedenen Patenten für die Rohrbearbeitung.


ab 1970
Aufgrund der umfangreichen Kenntnisse in der Rohrbearbeitung wurden zusätzliche Produktfelder in allen Bereichen der rohrverarbeitenden Industrie erschlossen wie Rohrmöbel-, Auto- und Autozulieferindustrie.


1978
Umwandlung in eine GmbH + Co. KG.


ab 1980
Fertigung von Werkzeugen, Vorrichtungen und Sondermaschinen.

Immer als individuelle Lösung zugeschnitten auf das Produkt und die Produktionsabläufe der Kunden.


So gehören heute vollautomatische Bearbeitungsanlagen genauso zum Fertigungsprogramm wie Arbeitsplatz spezifische Vorrichtungen und Hilfseinrichtungen.